Headline Nr. X
01.06.2017

Zinshaus als beliebtes Anlageobjekt

Zinshaus als beliebtes Anlageobjekt

Der Trend zum Zinshauskauf ist seit Jahren ungebrochen. Kein Wunder, denn diese Form der Geldanlage verspricht angesichts immer knapper werdendem Wohnraum sichere Renditen.

Wenn Zustand und Vermietbarkeit eine günstige Prognose erlauben, sind alle Lagen gefragt. So haben wir im Mai für ein Zinshaus im Hamburg-Harburger Phönixviertel die neuen Eigentümer akquiriert. Das viergeschossige Mehrfamilienhaus aus der Gründerzeit mit insgesamt 439 m² Wohnfläche wurde 1988 saniert, die Grundrisse zeitgemäß überarbeitet, sodass acht gut vermietbare 2-Zimmer - Wohnungen entstanden. Der Verkaufspreis betrug das 20,5-Fache der Jahresnettomiete.

Auch für ein weiteres Schmuckstück auf der Hamburger Sternschanze mit einer Wohnfläche von 218 m² und 46 m² Gewerberaum, fand unser Maklerteam für das 27,5-Fache der jährlichen Nettomieteinnahmen neue Hausherren. Das Haus verfügt über drei Wohnungen und ein Ladengeschäft.

Wir wünschen jederzeit gute Rendite und nette, zuverlässige Mieter. Bei Ersterem sieht die Marktlage gut aus, bei Letzterem sind wir bei Bedarf gerne behilflich.

Bildnachweis: Peters+Peters

Autor: Daniela Maria Hübsch

Kontakt
Peters + Peters Wohn- und Anlageimmobilien GmbH
Mittelweg 22
20148 Hamburg
Tel: 040 / 44 40 01
Fax: 040 / 44 40 02
Formular
Pflichtfelder *
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.